CAS - Cowboy Action Shooting

CAS - Cowboy Action Shooting

Auch innerhalb der ASM hat sich ein kleiner Trupp aufgemacht den Wilden Westen zu erobern. Wir betreiben diese Disziplin aus reinem Spass an der Freud. Im einzelnen sind dies aktuell:

- Jessica (Red Cat)

- Christian (Mr. Grey)

- Sepp

- Hubert (Brooky)

- Klaus ("Buckshot" Buki)

- Anisa

- Peter (The Oregonian)

- Rudi (Toppas)

Falls ich hier jemanden vergessen habe, so bitte melden.

Ein kurzer Abriss wie wir dazu gekommen sind (Jessica, Christian und Rudi):

Nachdem uns Hubert die Ohren voll geredet hat wir sollten doch bein CAS mitmachen, haben Jessica und ich entschieden den Western-SURT zu absolvieren. Gesagt, getan....danach Klamotten und Waffen besorgt und schon gings zum ersten Wettkampf dem "Bavarian Round Up 2018" nach Schweinfurt. Mit an Bord waren am Samstag Jessica, Sepp, Hubert, Klaus und ich. Am Sontag dann Anisa und Peter. Sehr zur Freude von Jessi und mir sind wir nicht letzter geworden. Aber wir müssen schon zugeben, das wir beide ziemlich weit hinten gelandet sind. Unsere Kollegen, allen voran Peter, haben sich da schon ordentlicher plaziert. Aber fürs erste mal waren wir zufrieden und Spass hat es auch riesigen gemacht.

Unser zweiter Trip war dann bei den Bavarian Shooters zum " 21th South Bavarian Trail " 2018 in Leibersdorf. Hier waren vetreten Jessica, Sepp, Hubert, Klaus, Anisa, Peter und ich. Es waren Gott sei dank nicht so viele Teilnehmer, da die Räumlichkeiten doch sehr begrenzt sind. Aber es war eine super Gaudi. Auch die Ergebnisse wurden schon besser. Unsere beiden Damen (Jessica und Anisa) waren das Highlight der Veranstaltung und genossen dies sichtlich. Am Ende gab es dann auch noch leckeres Essen vom Grill, die Urkunden und alle waren zufrieden.

Unsere dritte Veranstaltung war dann wieder in Schweinfurt zum "Bavarian Round Up 2019". Dieses mal haben nur Jessica und meine Wenigkeit die Fahnen der ASM vertreten. Wir sind auch einen Tag früher angereist, damit uns der Morgentrip erspart blieb. Es hat uns wieder riesigen Spass gemacht, da man immer herzlich aufgenommen und irgendwie Teil einer großen Familie wird, trotz Wettkampf. Unsere Plazierungen waren auch einiges besser als im Jahr zuvor. Jessi hat Ihren ersten Pokal eingeheimst mit dem dritten Platz in Ihrer Kategorie "Cowgirls".

So konnten wir Christian dann auch dafür begeistern einen Western-SURT abzulegen und zur Truppe zu stossen.

Am 25.05.2019 wurde in Patersdorf zum ersten mal ein Westernschießen die "1. Granite Competition" ausgetragen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten den Pfad zur Schießstätte der RAG Arber zu finden, kamen wir dann doch rechtzeitig an. Das Ganze ist ein altes Granitwerk in dem nun 3 Schießbahnen (Indoor) aufgebaut wurden/werden. Ein echt cooles Gelände mit See und Campingmöglichkeiten. Da sich die Veranstaltung mit einigen anderen Termin überschnitten hat, war nur eine sehr kleine Gruppe von Westernfans anwesend. Aber das war auch das Schöne daran, da wir dadurch natürlich alle Zeit der Welt hatten die 4 Stages zu durchlaufen. Die RAG Arber hat sich sehr viel Mühe gegeben bei der Dürchführung und Verköstigung der Teilnehmer. Kleines Zelt war aufgebaut, es wurde gegrillt und auch Chilli gab es. Hinterher saß man noch gemütlich beieinander und es wurde sehr lustig. Bei der Veranstaltung waren Christian und ich zum Testen für nächstes Jahr.

Das war es dann erst mal fürs erste....weitere kleine Berichte werden folgen.

Was ist das schöne an diesem Sport? Das was ich persönlich so schön finde ist, das hier Jung und Alt, ohne Stress miteinander, einen gemeinsamen Sport ausführen können. Hier ist alles von 18 bis über 80 Jahren vertreten und keiner motzt rum, wenn mal ein Auge zugedrückt wird. Natürlich kämpfen die Profis mit allen Tricks um die ersten Plätze, aber hinterher ist wieder alles vergessen.

Wir würden uns freuen, wenn wir noch einige unserer Mitglieder dazu animieren könnten hier mitzumachen. Ich glaube auch das dies gerade für unsere jüngeren ASM'ler mal was anderes wäre. Jessi würde sich freuen, denn Sie ist mit Abstand die jüngeste im Clan.

Also, schauts öfters mal rein. Ich werde auch noch ein paar Bilder einstellen, muß dies aber erst mit den anderen absprechen.

Date

14. März 2019

Tags

Disziplinen

ASM Informationen

Aktuell werden in der ASM

keine

neuen Mitglieder aufgenommen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

ASM Mitgliederinformation

Liebe Schützinnen und Schützen der ASM,

aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird euch für den Zugang zum Internen Bereich ein Formular zugesandt, welches Ihr dann bitte ausgefüllt und unterschrieben an unseren Schützenmeister zurücksendet. Erst dann kann ein Account angelegt werden. Die Zugangsdaten erhaltet ihr anschließend umgehend.

Letzte Änderungen:

- alles neu

In Planung öffentlich:

- Hall of Fame

- verschiedene Links

In Planung intern:

- Kalender

- Bereich Vorstand

- Mitgliederforum

- Tauschbörse

 

ASM Kontaktdaten

  • Adresse:

    Geschäftsstelle ASM

    Hardtstraße 7

    85247 Schwabhausen

  • Telefon:

    +49 (0)8138-992312

  • Email:

    eMail

© 2019 Airport Shooters Munich. All Rights Reserved.

Search